Fabriklayout und Projektmanagement für das erste HOMANIT Faserplattenwerk in den USA / North Carolina

Heute steht in North Carolina, nahe der Stadt Charlotte in dem kleinen Städtchen Mount Gilead, eines der modernsten Dünnfaserplattenwerke weltweit. Bei einer Anlagenkapazität von 250.000 m³ ist das neue Homanit-Werk optimal ausgerichtet, um auch den Markt der USA vorwiegend im Dünnplattenbereich zu versorgen.

Mit dem ersten Spatenstich in der zweiten Aprilhälfte 2000 begannen die umfangreichen Bauarbeiten. Das Gelände war eine hügelige, bewaldete Fläche, die erst einmal abgeholzt und begradigt werden musste, bevor die Erdarbeiten überhaupt beginnen konnten.

Heute steht hier eine Vorzeigefabrik, die funktional konstruiert und gebaut ist. Ein Gebäudekomplex mit 30.000 m² bildet Raum für die Plattenfertigung, für Schleif- und Sägeanlagen, Lackierstraße und umfangreiche Zwischen- und Versandlager. Kostenoptimierte und effiziente gebäudetechnische Komponenten sorgten für eine beeindruckende Einhaltung vorgegebener Budgetziele.

Die beeindruckende Silhouette mit den vier hohen Zyklontürmen ist das neue Wahrzeichen von Mount Gilead.

News

Weiterbildung Mitarbeiter

> hier mehr


Presse

Presse-Mitteilungen

> hier mehr


Referenzen

 

Wir arbeiten u.a. für große Unternehmen der Wirtschaft.

> hier mehr

 


527efb333